2016 war ein sehr erfolgreiches Jahr für die Gerling Consulting GmbH. Nicht nur, dass das Unternehmen ein sehr gesundes Wachstum verzeichnet. Auch alle gesteckten Ziele wurden mit Bravour gemeistert und so ließ es sich unser Vertriebsteam nicht nehmen – auch wenn ein wenig verspätet – einen Vertriebscup á la Formel 1 durchzuführen.

Runde um Runde rangen die Kollegen, um die Pôle Position. Nachdem alle Fahrer mit den kritischen Passagen der Rennstrecke vertraut waren, wurde es ernst.

Fabian Wittich, Geschäftsleitung Vertrieb & Sieger des Mini Grand Prix’s, zum gelungenen Abend:


„Es war der Hammer. Alle standen unter Strom – und das lag nicht nur an den e-Karts. Jeder wollte gewinnen und wir kämpften alle wirklich Runde um Runde. Es war nicht leicht, doch ich konnte mich durchsetzen.“ (lacht)

Gerling Formel 1 die Gewinner

Die Gewinner: Andreas Lässig, Fabian Wittich, Sascha Bippus

 

Nach dem Vertriebscup sind sich alle einig: Das sollte unbedingt wiederholt werden! Ein Ansporn mehr, auch in den kommenden Monaten wieder alles für Sie zu geben und die bestmögliche Lösung bereitzustellen.

Der Schlüssel zu Ihrem Erfolg ist unsere Projektmethodik

Das wir gemeinsam mit unseren Kunden so erfolgreich sein können, verdanken wir aber nicht nur unserem Vertriebsteam.
Vom Auszubildenden, über die Entwickler bis hin zum Projektleiter – alle haben den gleichen Fokus: Unseren Kunden.
Und mit Hilfe unserer agilen Gerling Projektmethodik können wir prima auf Ihre Wünsche eingehen.

Lesen Sie hier mehr zu unserer Projektmethodik.

Menü