Business Intelligence

Mit Cubeware Business Intelligence wird aus verteilten, inhomogenen Daten gewinnbringendes Wissen. Neben Unternehmensdaten werden in der Geschäftsanalytik auch Markt- und Wettbewerberdaten vergleichbar gemacht und agieren als Single Source of Truth. Das erzeugte Wissen kann so Status, Potenziale und Perspektiven eines Unternehmens aufzeigen.

Cubeware: Sofortiger Mehrwert durch verlässliche Daten aus einer Quelle

Um fundierte Geschäftsentscheidungen zu treffen, bedarf es einer umfassenden und konsistenten Datenbasis. Ohne aktuelle Kennzahlen, die immer und überall verfügbar sind, ist das unmöglich. Der Anspruch besteht aus allen relevanten Faktoren, die in Zusammenhang gebracht und ansprechend visualisiert sind. Im Idealfall sehen Sie morgens jede Kennzahl Ihres Unternehmens aus allen Abteilungen auf einen Blick. Stellen Sie sich vor, um eine umfassende, aktuelle, einwandfreie Übersicht zu erhalten, reicht ein Klick. Cubeware Business Intelligence ermöglicht das mit dem C8 Cockpit für Sie. Wir sorgen für Effizienz: Sehen Sie genau das, was Ihnen wichtig ist. Damit Sie mit Ihren Daten optimal agieren können und so schneller sichere Entscheidungen treffen, Daten analysieren und für eine erfolgreiche Zukunft planen können.

Unser Partner

IBCS®-Siegel zertifiziert

Durch BARC und HICHERT+FAISST
Mehr Info

Machen Sie den Selbsttest:

Können Sie Ihren Erfolg konkret definieren?

Kennzahlen liefern können viele, deren Qualität anhand aller relevanten Faktoren einschätzen, kann nur Cubeware. Definieren Sie Ihren Erfolg mit konkreten Zahlen, um aus dem Stegreif sagen zu können, wie liquide Sie heute sind. Mit der Business Intelligence Lösung von Cubeware haben Sie alle Zahlen im Blick, können Entwicklungen frühzeitig erkennen und diese unterstützen oder ihnen entgegenwirken. Mit Daten, die immer valide und aktuell sind, können Sie Entscheidungen fundiert treffen.

Single Source of Truth oder Excel-Abenteuer?

Excel-Abenteuer: Tabellen können im Gegensatz zu Cubes nur zwei Dimensionen abbilden. Jede Abteilung macht “ihr Ding” – eine Zusammenführung ist mühsam. Unvergleichbare, redundante Daten führen zu fehlerhaften Auswertungen.
Single Source of Truth: Ein Data Warehouse bildet bei Cubeware eine konsistente Datenbasis, auf die immer Verlass ist. Eine unternehmensweite, aktuelle Datenquelle und eine einheitliche Berichtsumgebung sind das A und O für fehlerfreie Berechnungen und ein transparentes Unternehmen.

Ist Ihr Reporting so, wie es sein sollte?

Einwandfreies Reporting liefert stets aktuelle und verlässliche Daten. Zusätzlich sollte es ansprechend und übersichtlich gestaltet sein. Cubeware Reportings sind IBCS®zertifiziert. Das garantiert standardisierte, optisch ansprechende Reports und Übersichtlichkeit. Dank dem einheitlichen Aufbau der intelligenten Reportings von Cubeware vergleichen Sie Berichte aus verschiedenen Abteilungen schnell und einfach. Alle Posten sowie die aktuelle Entwicklung übersichtlich und attraktiv präsentiert. Mit wenigen Klicks zusammengestellt, gehören langwierige Berechnungen im Controlling und das Warten auf Reportings der Vergangenheit an. Neben aktuellen Berichtszahlen können Sie auch Zukunftsprognosen simulieren. Sie sparen sich das Zusammensuchen einzelner Berichte, um Entscheidungen zu treffen. Automatisierte, regelmäßige Reportings, die automatisch in den relevanten Posteingängen landen oder spontan erstellte Einzelberichte – alles ist möglich.

Sie sind noch nicht überzeugt?

Wir zeigen Ihnen gerne persönlich, welche Mehrwerte Cubeware Ihnen bieten kann.

Nicht nur die Spitze des Eisbergs: Analyse, Reporting & Planung

Visualisierung und Planung sind nur die Spitze des Eisbergs.

Visualisierung & Planung: Der offensichtliche Teil des Cubeware BI ist die standardisierte, optisch ansprechende Darstellung der Daten. Dashboards zeigen im C8 Cockpit oder der mobilen Anwendung C8 Snack alles auf einen Blick.

Verteilung: Automatisch erstellte Berichte finden dank dem C8 Server selbstständig den Weg zur zuständigen Person.

Data Governance: Der beliebig skalierbare C8 Server dient als Trägersystem und damit zentrales Werkzeug zur Administration. Das Nutzer- und Berechtigungskonzept sorgt für klare Verhältnisse und garantiert die Sicherheit der Daten.

Modellierung: Multidimensionale Datenmodellierung inklusive umfangreicher Transformationsprozesse durch den C8 Importer.

Datenmanagement: Das Power-ETL-Tool C8 Importer gleicht heterogene Daten an und führt sie aus unterschiedlichsten Vorsystemen zusammen. Die Konsistenz und Vergleichbarkeit der Daten ist stets gewährleistet.

Bild eines Logos

Mit der direkt ins C8 Cockpit eingebauten IBCS®-Funktionalität bietet Cubeware eine interessante Option für alle Berichtersteller, die IBCS®-konforme Diagramme und Tabellen unabhängig von der darunterliegenden Datenbankplattform erzeugen wollen.

Dr. Jürgen Faisst
Mitglied des Zertifizierungsteams

Beispiele für Anwendungen

Business Handschlag

Kundenbeziehung & Costumer Journey:
Analyse über Kaufverhalten der Kunden zur Früherkennung einer möglichen Abwanderung, Erhöhung der Kundenzufriedenheit oder Verringern der Reklamationsquote.

Bild: 2 Frauen arbeiten an einem Laptop

Produktentwicklung & Qualitätsmanagement:
Notizen der Mitarbeiter zu einem Produkt helfen bei Versionsupdates und der Identifizierung von Produktproblemen sowie deren Eliminierung (Fehler- & Ausschussquoten).

Logistikzentrum mobil

Lieferkette & Lagerhaltung:
Kombination der Daten zur Warenhaltung mit Kundendaten zur Optimierung der Warenströme, Betrachtung geografischer Merkmale für die Standortentscheidung oder Erhöhung der Beschaffungseffizienz. 

Mobiles Management

Geschäftsplanung & -entscheidungen:
Prognosewerte offenbaren Optimierungspotenziale. Sie erkennen drohende Engpässe früh und können rechtzeitig Ressourcen planen. Der Cashflow kann konstant im Auge behalten werden. 

So funktioniert das Cubeware “Standardmodell”:

Weniger
  • Aufwändige Routineaufgaben
  • Separate Datenpools
  • Redundante Daten
  • unübersichtliche Reportings
  • Excel-Hölle
  • Abweichende Strukturen
  • starre Standardprozesse
  • ungenutztes Potenzial
  • Zeitverlust
Mehr
  • Mobiler & schneller Datenzugriff
  • einheitliche Berechnungsgrundlage
  • Planung & Forecasting
  • Datenkonsistenz
  • Transparenz
  • Automatisierung
  • Einheitliche Nutzung der Erkenntnisse
  • Flexible Anpassung der Darstellung
  • Entscheidungsorientierte Präsentation
Einige Features von Cubeware Business Intelligence:
  • Filtern, Schnellauswahl und Aufgliedern: einfaches Navigieren durch Dimensionen
  • Ampel System und Top10 Ranking: schnelles Erkennen von Ausreißern
  • Top-Down und Drill-Up Verteilung
  • Drill Through: Datenquellen ansehen
  • Darstellung berechneter Elemente ohne die Datenbasis zu ändern
  • Kopplung der Berichte durch unterschiedliche Dimensionen

Fragen?

Wir freuen uns über Ihre Nachricht!
Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular oder den kostenfreien Rückruf-Service

Neugierig?

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!
Erhalten Sie in unserem Newsletter quartalsweise alle News kompakt aufbereitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Prozesse smooth gestalten:

Mobility

Workflow-Management

Menü